Damit wurden wir während des Nähclubs heute Abend verwöhnt

 

image

 

Zutaten für 8 Röschen:

5 kleine Äpfel

eine Rolle Blätterteig

Aprikosenmarmelade

1/2 Zitrone

Zimt

Puderzucker

1. Äpfel waschen, schälen, Gehäuse entfernen und in sehr dünne Streifen schneiden. Zitronensaft aus frischer Zitrone pressen und Apfelstreifen mit Zitronensaft beträufeln.

2.Danach soviel Wasser zu Schüssel geben bis alle Streifen gut abgedeckt sind.

3. Die Schüssel mit Apfelstreifen in die Mikrowelle auf 7 min. bei 900 Watt stellen.

4. Inzwischen den Blätterteig in 8 gleiche Streifen  schneiden, mit Aprikosenmarmelade  belegen und Zimt drüber streuen.

5. Die warmen Apfelstreifen am Rand von Blätterteig verteilen, die Teigstreifen zu Hälfte falten und das ganze zusammenrollen – so entsteht ein Röschen.

6. Backofen auf 180 Grad vorheizen, Müffinsformchen einfetten und die gerollten Röschen einzeln in die Formchen reinsetzen.

7. Ca. 30 min. backen, vorm Servieren mit Puderzucker bestreuen. Warm oder kalt servieten.

Hmmm. Lecker!! Die Photos kommen später…. Erst mal ein Link als Hilfe.

https://www.facebook.com/tiphero/videos/10154254771298761/

Wer hat es ausprobiert, bitte kommentieren ;)))

Magda

 

 

 

One thought on “Damit wurden wir während des Nähclubs heute Abend verwöhnt

  1. Ich durfte dabei sein und war eine der Verwöhnten. Lecker! Werde ich auch bald ausprobieren. Danke nochmals an das Backteam. SO macht Nähen noch mehr Spaß. :-)
    Petra

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>